Domain Rating

David Kusserow

Wiki

Kategorie

8 Kommentar(e)

Diskussion

Das Domain Rating ist ein Key Performance Indicator im Bereich der Suchmaschinenoptimierung, der vom SEO-Tool ahrefs berechnet wird. Er dient dazu, die Vertrauenswürdigkeit einer Website anhand einer Skala von 0 bis 100 festzustellen.

Definition

Das Domain Rating ist einer der wichtigsten Faktoren für Suchmaschinen. Für Google und Co spielt es eine zentrale Rolle bei der Positionierung einer Webseite auf den Search Engine Result Pages (SERPs). Dabei ähnelt dieses Konzept sehr der Idee der Domain Authority. Domain Rating ist der Name, den die Firma Ahrefs verwendet.

Auf Basis eines numerischen Werts zwischen 0 und 100 gibt das Domain Rating die Vertrauenswürdigkeit einer Website an. Mit diesem Key Performance Indicator (KPI) kannst du also auf einen Blick feststellen, als wie vertrauenswürdig deine Seite von Ahrefs eingestuft wird. Je höher der Wert, desto besser.

Crawler scannen die Webseite, um anhand von KPIs wie Domain Trust, der Textqualität, der Bounce Rate oder Backlinks die die Autorität einer Webseite zu bestimmen. Diese Autorität einer Domain – oder ihr Domain Rating – soll ausdrücken, wie vertrauenswürdig und wie präsent eine Seite im Netz ist. Um diese Präsenz zu messen, zählen Anbieter wie Ahrefs unter Anderem die Backlinks – die eingehenden Verlinkungen auf eine Webseite von dritten Seiten.

Domain Rating

Backlinks als Einflussfaktor für das Domain Rating

Weil Backlinks für die Suchmaschinenoptmierung (SEO) einer Webseite sehr wichtig sind, kannst du anhand des Domain Ratings deine SEO-Arbeit verbessern.Backlinks werden auch von Suchmaschinen genutzt, um deiner Seite eine Autorität zu ihrem Thema zuzuordnen. Jeder Link von einer Seite, die selbst ein hohes Domain Rating genießt, ist für dich wertvoll.

Domain Rating

Ein Backlink von einer Seite mit schlechtem Domain Rating aus einer Bad Neighbourhood schadet jedoch deinem eigenen Rating. Dabei musst du beachten, dass ein Link aus einer „schlechten Nachbarschaft“ dir wesentlich mehr schadet, als dir ein wertvoller Backlink nützt. Deswegen ist es für dich sehr wichtig, schlechte Backlinks zu identifizieren. Um diese zu entfernen, kannst du das Google Disavow Tool nutzen.

Genauso wie das Domain Rating, ist die Domain Authority ist ein Konstrukt, dass erst durch Vergleiche deiner Website mit anderen Websites an Aussagekraft gewinnt. Wenn Du an deinem Linkbuilding arbeitest, kannst du mit einem Domain Rating Check bei Ahrefs für deine Seite sowie die deiner Konkurrenz, schnell erkennen, bei welcher Seite du dich um Backlinks bemühen solltest.

Wie kannst Du dein Domain Rating verbessern?

Wenn du die Position deiner Seite in den SERPs verbessern willst, ist die Arbeit an deiner Page Authority ein wichtiger Teil deiner SEO Arbeit. Der wichtigste Teil deiner Arbeit um ein hohes Domain Ranking zu erzielen ist die Verbesserung deines Contents.

Wie nutzerfreundlich und informativ sind deine Texte? Hast du deine Texte so geschrieben, dass die Crawler der Suchmaschinen sie gut erfassen können? Ist deine Webseite übersichtlich und klar gestaltet? Bietet sie deinem Publikum wertvolle Informationen? Hast du genügend hochwertige Backlinks? Wenn deine Zielgruppe deine Seite findet und regelmäßig nutzt, erhöht sich folglich auch dein Domain Rating. Im Bereich der Technical SEO kannst du deine Informationsarchitektur optimieren und deine Ladezeiten verbessern.

Fazit

Das Domain Rating ist eine nützliche Kennzahl, mit der du einerseits erkennen kannst, wie gut deine SEO Arbeit ist und andererseits abschätzen kannst, wie wertvoll deine bisherigen Backlinks sind.

Wenn du einen hohen Wert bei deinem regelmäßigen Domain Rating Check erzielst, kannst du davon ausgehen, dass deine Seite langfristig auch eine gute Position in den SERPs erzielst. Gleichzeitig kannst du durch eine Analyse der Ergebnisse der Seiten, die auf deine Seite verlinken erkennen, ob du gute Backlinks hast.

icon
Inhaltsverzeichnis

    8 Kommentare

    Dang Khoa Nguyen

    Ein hoher Domain Rating kann, muss aber nicht vorteilhaft für die Backlinkarbeit sein. Ich habe Seiten mit DR Werten um die 3. Die Seiten haben aber im Schnitt 10-20 Top-10 Rankings pro Seite. Wiederum ein hoher DR- Wert von Seiten wie bellnet oder suchnase schadet mehr als das sie nützen, haben aber über die Jahrzehnte massenhaft viele Backlinks gesammelt.

    Preisvergleich

    In Google-Augen ist ein BackLink nichts anderes als eine Empfehlung für deine Website.

    Thomas

    Manchmal erscheint einem die Einschätzung nicht plausibel - Ich habe eine Seite im Portfolio, die hohe SI Werte hat- gut besucht ist UR über 25 und dennoch ist der DR Wert nur 7...

    Saunablogger

    Die DR von AHREF wird meiner Ansicht nach stärker von Backlinks beeinflusst, als die DA von MOZ. Bei der DA ist die Gewichtung auf Backlinks nicht so hoch angesetzt wie bei der DR. So meine Beobachtungen. Daher nutze ich persönlich die DR von AHREF, um zu entscheiden zu können, wie wichtig mir ein Backlink aus dieser Quelle ist. Danke an dieser Stelle auch für diesen Beitrag.

    Hochzeitsfotograf Kirill Brusilovsky

    Komischerweise unterscheidet sich das Domain Rating bzw. Domain Authority von MOZ und AHREFS ziemlich stark. Bei mir ist dieser Wert bei MOZ "nur" 23 und bei AHREFS aktuell 49 - daraus werde ich nicht schlau.

    icon

    Dennis

    Hallo :) das kann aber gut sein. I.d.R. ist es auch schwieriger eine hohe DA zu erreichen als ein DR. Das liegt an den Faktoren, die in die Kennzahl mit einfließen. Viele Grüße Dennis

    Ebikes

    Wichtig ist auch das man die Backlinks nicht zu schnell setzt. Gerade am Anfang kommt das sehr unglaubwürdig rüber dann. Ebenso 1 und der gleiche Artikel auf 500 Presseportalen usw. Bei meinen Blogs steigen die Werte alleine schon vom Alter her. Bei meinem neuen Blog hab ich gestern durch einen Nofollow Link wo ich einen Kommentar abgegeben habe meinen UR um gleich 5 Punkte steigern können. Da wo ich den Kommentar abgegeben habe die Seite gibt es schon ewig und hat gute UR und DR Werte gehabt.

    Susanne Mäder

    Für meine Website moto-inserate.ch hab ich laut ahrefs ein Domain Rating von 50 mit nur gut 200 Backlinks. Für eine andere Website hab ich über 200'000 Backlinks und ein DR von nur 2.3. Was läuft hier falsch? Kann ja nicht sein, dass das so viele schlechte Links sind, oder?

    icon

    Dennis

    Hallo Susanne. Das Linkprofil ist ja nur einer von vielen Faktoren, die in das Rating mit einfließen. Das Alter der Webseite, Linkstruktur und der Content sind ebenfalls wichtige Faktoren. Wenn du möchtest, dass wir uns das mal zusammen anschauen, kannst du dich gerne melden. Viele Grüße Dennis :)

    Mario

    Danke für deinen Artikel der gut und ausführlich geschrieben und erklärt wird.

    Schreibe einen Kommentar zu Susanne Mäder Antworten abbrechen

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    icon
    icon

    Jetzt kostenlos registrieren!

    Ausschließlich für Geschäftskunden (B2B). Mit Absenden deiner E-Mail Adresse stimmst du unseren AGB und Datenschutzbestimmungen zu. Die Registrierung ist durch reCAPTCHA geschützt. Es gelten die Google Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen.