Expiring Domains

David Kusserow

Wiki

Kategorie

0 Kommentar(e)

Diskussion

Auch wenn die Begriffe häufig vermischt werden, handelt es sich bei Expiring Domains nicht um die bekannten Expired Domains. Während eine Expired Domain eine nicht mehr betriebene und somit in der Regel nicht mehr aufrufbare Webseite ist, befindet sich eine Expiring Domain in der Löschungsphase.

Definition

Expiring Domains sind Domainnamen, die sich in der Löschungsphase befinden. Sie sind demnach kurz davor zu „droppen” bzw. frei zu werden und befinden sich im sogenannten pending delete Status (sie wurden also noch nicht gelöscht). Bei „pending delete“ bittet ein Inhaber nicht um Wiederherstellung einer Domain und gibt diese damit wieder frei. Eine Domain in diesem Status wird von der Registry nach einer bestimmten Zeit gelöscht.

Aber Vorsicht: Bei .de Domains kannst du den Konnektivitätsstatus nur schwierig bestimmen, weil sie weder ein Ablaufdatum noch eine „pending delete” Kennzeichnung aufweisen. Dafür brauchst du eigenentwickelte- oder Drittanbieter Tools um rechtzeitig herausfinden zu können, ob die Domain wieder frei geworden ist oder nicht. In dem Fall werden in gleichmäßigen Abständen die Nameservereinträge der Domain überprüft. Weisen die „Nameservereinträge“ den Status „fehlerhaft” auf, kannst du annehmen, dass die Domain gelöscht wurde. Bei CNOBI (com/net/org/biz/info) Domains kannst du diese Phase detailliert verfolgen und somit ungefähr einschätzen, in welchem Zeitfenster die Domain wieder frei wird.

Zehn wichtige Regeln für gelöschte Domains

Vor der Registrierung einer Expired Domain bzw. vor dem Erwerb einer Expiring Domain solltest du zehn Kriterien beachten:

  1. Domain/IP-Pop
  2. Domain-Alter
  3. Linkprofil-Analyse
  4. Linktexte / Anchor-Text
  5.  URL / Permalink Struktur
  6. Verlinkte Seiten (Linked Pages)
  7. PageRank Check
  8. Content (Thema & Sprache)
  9. Server Standort
  10. Marken- Eintragungen

Wie findest du Expiring Domains?

Im Internet kursieren tausende von frischen Datensätzen mit Expired und Expiring Domains. An diese Listen kommst du in der Regel mithilfe diverser Onlinedienste – sogenannten Expired / Expiring Domain Services. Davon gibt es etliche im Netz, teils kostenlos, teils kostenpflichtig.

Die wirklich guten Expiring Domains wirst du nicht von Hand registrieren können, da es einfach zu viel Zeit in Anspruch nimmt. Bis der manuelle Registrierungsprozess durchlaufen wurde, hat meist schon jemand anderes zugeschlagen. Funktionieren könnte es mit Hilfe eines eigenen Domain-Snapping Tools oder über einen sogenannten Backorder Service. Der ganze Prozess geschieht automatisiert in Sekunden.

Fazit

Expiring Domains, also Domainnamen in der Löschungsphase, stehen kurz davor zu „droppen” bzw. frei zu werden und befinden sich im sogenannten „pending delete Status“ (sie wurden also noch nicht gelöscht). Bevor eine Expiring Domain snappst, solltest du gewisse Kriterien beachten und die einzelnen linkgebenden Seiten stets selbst manuell checken.

icon
Inhaltsverzeichnis

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    icon
    icon

    Jetzt kostenlos registrieren!

    Ausschließlich für Geschäftskunden (B2B). Mit Absenden deiner E-Mail Adresse stimmst du unseren AGB und Datenschutzbestimmungen zu. Die Registrierung ist durch reCAPTCHA geschützt. Es gelten die Google Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen.