Schnelllesestraße: Warum sie besonders bei langen Texten so wichtig ist

Redaktion

Unkategorisiert

Kategorie

0 Kommentar(e)

Diskussion

Wir alle kennen es: Wir sind auf der Suche nach einer bestimmten Information und landen bei der Recherche bei einem relativ langen und teilweise umständlich geschriebenen Artikel, der alle Informationen außer der gesuchten enthält. Irgendwo ist sie aber doch versteckt, nur fehlen Geduld und Zeit, um den gesamten Artikel durchzuforsten. Genau aus diesem Grund braucht es eine „Schnelllesestraße“.

Was ist eine Schnelllesestraße?

Die Schnelllesestraße führt den Leser optisch zu den wichtigsten Informationen des Textes. Besonders wichtig dabei: Oft werden gerade lange Artikel nur überflogen. Die Kunst besteht daher darin, genau die Passagen hervorzuheben, die für Userinnen und User besonders relevant sein könnten. Möglich ist das mit folgenden Elementen:

  • Fettungen
  • Überschriften und Zwischenüberschriften
  • Farbliche Markierungen und Boxen im Text
  • Aufzählungen und Checklisten

Das waren nur einige der häufigsten Beispiele. Selbstverständlich gibt es viele weitere Möglichkeiten, dem User eine schnelle Suche nach den gewünschten Informationen zu ermöglichen, etwa durch Tipp-Boxen.

Wo sind Schnelllesestraßen besonders wichtig?

Lange Online-Artikel werden besonders selten von vorne bis hinten durchgelesen. Gerade hier ist die Schnelllesestraße daher wichtig, um den Leser gezielt zu den gesuchten Informationen zu leiten. Bei Printmedien, etwa einem Magazin, ist das System zwar ebenfalls wichtig, hier kaufen sich die meisten User aber gerade aus Interesse an einem bestimmten Beitrag und nicht nur wegen einer dezidierten Information die Zeitschrift oder Zeitung.

icon
Inhaltsverzeichnis

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    icon
    icon

    Jetzt kostenlos registrieren!

    Ausschließlich für Geschäftskunden (B2B). Mit Absenden deiner E-Mail Adresse stimmst du unseren AGB und Datenschutzbestimmungen zu. Die Registrierung ist durch reCAPTCHA geschützt. Es gelten die Google Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen.